SANDRA NOVA   SUPANOVA Ernährungstraining 

ERNÄHRUNGSTRAINING in Wien + Niederösterreich

E-Mail: sandra@supanova.at                Tel: 0676 48 55 855


 

 Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Rechtlicher Hinweis

 Partner  |  Presse  |   Kundenstimmen  |

Follow me
  • Instagram Black Round
  • Facebook Black Round
  • Pinterest - Black Circle
  • Sandra Nova

Küchenexperimente mit Life Changing Food


Mit großer Freude und Neugierde durfte ich Eva Fischer's Kochbuch Life Changing Food testen und mein Feedback zu den Rezepten geben. Eva ist eine erfolgreiche österreichische Foodbloggerin (Foodtastic) und ich bewundere sie für ihre professionellen Food-Photos und ihre kreativen Rezepte.

Wie man ein Kochbuch am besten kennen lernt

Mein Tipp: Wenn du dir das nächste Mal ein neues Kochbuch kaufst, dann koche 3 Wochen lang nur noch aus diesem neuen Kochbuch. Lass dich auf neue Zutaten und Zubereitungsarten ein, genieße es neue Kombinationen zu entdecken. So erhältst du in kürzester Zeit einen tiefen Einblick in die Kochmethoden des Autors und erkennst die tiefere Message des Kochbuchs. Nun kannst du je nach Vorliebe und Geschmack bestimmte Lebensmittel, Rezepte und Zubereitungsarten in deine Ernährungsweise integrieren und deine eigene Küchenphilosophie weiterentwickeln.

In ihrem Buch "Life Changing Food" vermittelt Eva knackig aufbereitetes Ernährungswissen und eine einfache Anleitung zur Ernährungsumstellung in ein besseres Leben.

Es macht großen Spaß sich durch Eva‘s Kochbuch zu kochen! Ich finde es aufregend ein Kochbuch-Manuskript in den Händen zu halten und bin dankbar für die Möglichkeit Feedback geben zu dürfen. Eva‘s Vielfalt an abwechslungsreichen Frühstücksrezepten finde ich erfrischend abenteuerlich. Ich experimentiere gerne morgens in der Küche und lade Freunde zum Wochenend-Brunch ein, da kommt so eine Zucchini-Frühstückspizza mit Avocado und Tomate belegt richtig gut an.

Eine Offenbarung für mich war das Kochen mit reifen Bananen, ich habe damit saftige mehlfreie Heidelbeer-Pancakes und köstliches Banana-Bread mit Gojibeeren und Kokosöl gezaubert. Mit dem Kochbuch habe ich einen neuen Weg entdeckt Marmelade herzustellen: Chiasamen mit Orangensaft vermischt lässt Heidelbeeren gelieren – zuckerfrei und mit dem Superfood Acai verfeinert, ohne stundenlangem Kochen – das macht Sinn und bewirkt, dass auch ich mich nun für den Chiasamen-Trend begeistern kann und zum erstem Mal seit Jahren wieder Marmelade auf mein selbstgebackenes Früchte-Nussbrot streiche.

Eine Salat-Revolution ist im Gange und ich liebe die kreative Möglichkeit aus einfachem Gemüse, nährenden Hülsenfrüchten und Getreide bunte Geschmackserlebnisse zu zaubern. In Eva’s Kochbuch findet man dafür jede Menge Rezepte aber auch die Inspiration selbst zu kombinieren und Neues auszuprobieren. Eine gelungene Überraschung war für mich wie gut der rohe Brokkoli-Salat mit Cashewnüssen, Cranberrys und rotem Zwiebel schmeckt, ich habe diesen zu Hanfsamen-Bohnen-Laibchen mit Minzjoghurtdip kombiniert und es war köstlich.

Mein Statement im Buch "Life Changing Food" auf Seite 97

Schon mal einen Pizzateig aus Süßkartoffeln zubereitet, Reis aus Karfiol hergestellt oder einen Schokoladekuchen aus Roten Rüben gebacken? Eva’s State-of-the-art Rezepte begeistern mich! Ich kann es jedem empfehlen, sich durch dieses Kochbuch zu kochen, Neues zu wagen und das Beste daraus im Alltag einzubetten. Spaß und Aha-Erlebnisse sind dabei garantiert!

#Kochen

30 Ansichten